Auszeit

Ein Besuch im Paradies

Die Sonne scheint strahlend vom blauen Himmel herunter, das Meer schimmert in allen Türkistönen und das Rauschen der leichten Wellen klingt wie Musik in meinen Ohren. Die Palmen neigen sich – wie in einer altbekannten Werbung – über den Strand und bieten ihre Kokosnüsse an und die Farben der Blumen sind vielfältig, ebenso wie die bunten Kleider oder die lachenden Gesichter der Inselbewohner.

Jedes meiner tausend Bilder könnte aus einem Katalog abfotografiert worden sein, während ich in Stuttgart frierend durch die Straßen laufe.

“Auszeit” weiterlesen

Wo ist Valentin?

„Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum Du immer noch alleine bist!“ Amelie muss sich scheinbar dauernd für ihren Single-Status rechtfertigen. „Mach Dir keine Sorgen, der Richtige kommt schon noch,“ hört sie dann und sie fragt sich, was an ihr als Einzelperson eigentlich falsch sein soll. „Du siehst gut aus, bist intelligent, es ist eine Freude mit Dir zusammen zu sein, es wundert mich, dass Du keinen Partner hast.“

Ist das Alleinsein vom jeweiligen Umfeld erst einmal als Autoimmunerkrankung diagnostiziert, versucht jeder, mit guten Ratschlägen zur Heilung beizutragen. Als Single-Frau ist Amelie natürlich einsam, verzweifelt, hilflos, verletzt und wahrscheinlich auch verbittert.

“Wo ist Valentin?” weiterlesen

Gebrauchte Identität abzugeben: Tausche bequemes Leben gegen „keine Ahnung, was wird“?

 

 

 

 

 

 

Ein Mann geht während eines Regengusses durch ein kleines Dorf und sieht ein brennendes Haus. Als er näherkommt, sieht er einen Mann inmitten der Flammen in seinem Wohnzimmer sitzen

„He, Dein Haus steht in Flammen“, ruft der Reisende.
„Ich weiß“, antwortet der Mann.
„Aber warum verlässt du das Haus nicht?“
„Weil es regnet“, sagt der Mann. „Meine Mutter hat mir immer gesagt,
ich würde mir eine Lungenentzündung holen, wenn ich bei Regen aus
dem Haus gehe.“
“Gebrauchte Identität abzugeben: Tausche bequemes Leben gegen „keine Ahnung, was wird“?” weiterlesen

Im nächsten Jahr wird alles anders – ein Hoch auf die Gewohnheit!

 

 

 

 

10,9,8,7,6… die Sekunden werden heruntergezählt, gleich beginnt das neue Jahr, das Jahr, in dem alles anders werden soll. Wir murmeln je nach Alkoholpegel mehr oder weniger deutlich unsere guten Vorsätze ins Sektglas, fest davon überzeugt, vieles verändern zu wollen.

5,4,3,2,1… DAS NEUE JAHR BEGINNT mit knallenden Korken, einem fulminanten Feuerwerk und strahlenden Gesichtern um uns herum. Der 01.01. hat begonnen und mit ihm tickt das Haltbarkeitsdatum unserer neuen Absichten, aber zuerst einmal wird weiter gefeiert.

“Im nächsten Jahr wird alles anders – ein Hoch auf die Gewohnheit!” weiterlesen

Alle Jahre wieder… warum die Besinnung erst nach dem Fest der Liebe einsetzt.

Die Straßen sind tief verschneit, weihnachtliche Dekoration leuchtet und funkelt in der Dunkelheit, der Duft von frisch gebackenen Plätzchen und Lebkuchen weht durch den Tag und verbreitet ein Gefühl von zuhause sein.

In der Vorweihnachtszeit sehen wir in der Werbung Bilder von Paaren, die mit dampfendem Kaffee vor dem Kamin sitzen und deren Kinder im Hintergrund mit dem Familienhund spielen. Der Adventskalender zählt nur noch ein paar Tage. Die Geschenke sind längst verpackt und die Vorfreude ist groß.
“Alle Jahre wieder… warum die Besinnung erst nach dem Fest der Liebe einsetzt.” weiterlesen

Ich liebe schöne Menschen, ihr Aussehen ist mir dabei völlig egal.

Das Thema „Schönheit“ treibt die Menschen um. Warum ist das Aussehen vielen Menschen wichtiger, als die körperliche Gesundheit und sehr viel wichtiger als die Gesundheit der Psyche?

Was ist Schönheit überhaupt? Kosmetik, medizinische Eingriffe, die sogenannte „Selbstoptimierung“ als Ersatz für eine natürliche Ausstrahlung oder vielleicht doch etwas ganz Anderes?

“Ich liebe schöne Menschen, ihr Aussehen ist mir dabei völlig egal.” weiterlesen

Sweet November Love

Der Schal wird ausgepackt, der Kragen hochgestellt, fröstelnd weichen wir den Pfützen aus, warten zitternd an Haltestellen, versuchen uns mit dem Regenschirm vorm eisigen Wind zu schützen und gleichzeitig trocken zu bleiben. Mir gelingt das selten und dennoch:

Ich liebe den November,  obwohl ich weiß, dass viele Menschen diesen Monat gar nicht mögen. Der Novemberblues klopft an die Tür derer, die diese Zeit hassen, in der es gefühlte 5 Stunden nach dem Aufstehen bereits wieder dunkel ist.

“Sweet November Love” weiterlesen

Sommer-Angebot

Sie möchten mich und mein Angebot einmal unverbindlich kennenlernen?

Nutzen Sie meine freie Coaching-Sprechstunde – persönlich, telefonisch oder online.

Ich verlose 2 kostenlose Kennenlern-Coachings im Monat. Für Sie und Ihr Anliegen nehme ich mir eine Stunde Zeit. Wir ergründen, worum es Ihnen genau geht und entdecken gemeinsam erste Lösungswege.

Bewerben Sie sich jetzt für einen Termin im September und senden Sie mir eine Mail mit Ihren Kontaktangaben.

Sie erhalten von mir zum Ende des Monats August eine Antwort, wenn Sie für einen Termin im Folgemonat ausgelost wurden.

Angebot im Juli

Sie möchten mich und mein Angebot einmal unverbindlich kennenlernen?

Nutzen Sie meine freie Coaching-Sprechstunde – persönlich, telefonisch oder online.

Ich verlose 2 kostenlose Kennenlern-Coachings im Monat. Für Sie und Ihr Anliegen nehme ich mir eine Stunde Zeit. Wir ergründen, worum es Ihnen genau geht und entdecken gemeinsam erste Lösungswege.

Bewerben Sie sich jetzt für einen Termin im August und senden Sie mir eine Mail mit Ihren Kontaktangaben.

Sie erhalten von mir zum Ende des Monats Juli eine Antwort, wenn Sie für einen Termin im Folgemonat ausgelost wurden.