Über mich

Ich glaube fest daran, dass Veränderung möglich ist, für jeden Menschen und zu jedem Zeitpunkt.

Ich glaube auch daran, dass nicht jeder alles selbst können kann. Es ist immer gut jemanden zu kennen, der helfen kann. Hilfe ist ein Teil unserer Natur und ist etwas ganz Wunderbares, sowohl für den Hilfesuchenden als auch für den Helfenden.

Ich freue mich, wenn ich durch meine Arbeit meine Klienten entlasten kann und wenn mich nach dem Termin ein entspannterer Mensch verlässt, offen für neue Gedanken und ohne inneren Druck, bereit für die Erfahrungen der nächsten Zeit.

Mit meinen 2 Kindern und unserem Hund lebe ich ein ganz „normales“ Leben mit turbulenten Höhen und Tiefen. So manches Mal musste auch ich mich schon selbst überwinden, Veränderungen in meinem Leben oder in mir selbst vorzunehmen und zuzulassen. Ich habe mich davor gescheut und wollte ausweichen, um doch festzustellen, dass das auf Dauer für mich nicht funktioniert.

Im Jahr 2004 fing ich mit einer längst überfälligen Ausbildung zum Dipl. Mental Coach in Bregenz an. Seit 2006 arbeite ich in diesem Beruf und habe im Laufe der Jahre diverse Weiterbildungen absolviert (Psychologische Beratung, Psycho-Kinesiologie, NLP, Wechseljahre-Beratung, Hormonselbsthilfe-Beratung).

Viel mehr konnte ich jedoch aus der Arbeit mit meinen Klienten lernen und dafür bin ich jedem einzelnen dankbar.

Im Laufe der Jahre habe ich aufgrund der vielen Erfahrungen meine eigene Arbeitsweise entwickelt, die sich nicht nach starren Methoden richtet, sondern ganz individuell, intuitiv auf die persönlichen Bedürfnisse eines jeden Klienten abgestimmt ist.

Mich interessieren Menschen und ihre Geschichten, ihre Lebenssituationen, ihre Träume und ihre Art zu denken.

Ich liebe meine Arbeit.