psychoonkologie.

Ab dem Zeitpunkt der (Verdachts-) Diagnose Krebs ist vieles plötzlich anders. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich ist schlagartig nichts mehr, wie es war. Überwältigende Gefühle der Überforderung, der Angst und Traurigkeit, Einsamkeit und Wut überfluten die Betroffenen. Sie erleben anstrengende Therapien, viele Arztgespräche und schlaflose Nächte. In dieser Zeit müssen Entscheidungen getroffen sowie Familie, Job, Freunde, Partnerschaft und vieles mehr gelebt und bewältigt werden.

Die gute Nachricht: Es gelingt.

Die psychoonkologische Beratung hilft Ihnen dabei, Ihren persönlichen Weg im Umgang mit der veränderten Lebenssituation zu finden. Sie können eine bessere Alltagsbewältigung entwickeln, um neue Perspektiven zu entdecken und wieder mehr Freude am Leben zu spüren. Eine gestärkte Psyche wirkt sich immer positiv auf den Organismus aus. Körper und Seele sind nur gemeinsam stark.

Hilfe für Angehörige

Die Auseinandersetzung mit der neuen Situation, die Ängste und Sorgen, das Übernehmen neuer zusätzlicher Aufgaben und das Auseinanderbrechen gewohnter Familienstrukturen können zu einer extremen Belastung führen.

 

 

Ich biete Ihnen Hilfestellung im Umgang mit dieser herausfordernden Situation. Gemeinsam aktivieren wir Ihre Kraftquellen und finden Ihren eigenen Weg, die neuen Lebensumstände akzeptieren und verbessern zu können.

Haben Sie Fragen?